Beratung und Behandlung

Unser Leistungsspektrum

In der Praxis von Dr. med. Hans-Jochen Hüchtebrock bieten wir Ihnen Beratung und Behandlung zu verschiedensten Leiden. Erkrankungen des Enddarms (Proktologie) wie Hämorrhoiden, Ekzeme oder Fisteln durch Untersuchungen durch den Finger, Enddarm- und Mastdarm-Spiegelung werden bei uns ebenso behandelt wie Tumorerkrankungen wie Prostatakrebs.

Wir untersuchen für Sie typische Krankheiten des männlichen Geschlechts, Störungen der Sexual- und Hormonfunktionen (Libidoverlust, erektile Dysfunktion), sowie Steinerkrankungen bei Komplikationen mit den Nierensteinen. Ebenso nehmen wir uns dem Wunsch nach einer Sterilisation beim Mann an und bieten ein umfangreiches Beratungsangebot. Unser besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Bekämpfung der Blasenschwäche und dem unerfüllten Kinderwunsch.

Blasenschwäche

Nicht nur ältere Menschen leiden an der unkontrollierbaren Urinabgabe; tatsächlich leiden in Deutschland mehr als 5 Millionen Betroffene an einer Blasenschwäche. Harninkontinenz kann vielerlei Ursachen und Einflussfaktoren haben, und muss nicht unbedingt auf die Blase zurückzuführen sein - oft ist auch schon ein bestimmtes Medikament Schuld an der unfreiwillige Urinabgang. Die drei häufigsten Formen der Inkontinenz sind die Belastungs-, Drang- und Mischinkontinenz. Gemeinsam werden Therapiemöglichkeiten zu unterschiedlichen Formen der Inkontinenz mit Ihnen gefunden, zum Beispiel durch ein Trink- und Toilettenprotokoll.

Wir behandeln dieses sensible Thema professionell und diskret mit Ihnen, zunächst duch ein persönliches Gespräch und dann durch eine körperliche Untersuchung, beziehungsweise einen Urintest und eine Restharnmessung sowie eine Ultraschall-Untersuchung. Beckenbodentraining kann ebenso ein Therapieansatz wie auch Verhaltensänderung oder Gewichtsabnahme sein. Bevor wir eine Operation in Betracht ziehen, schöpfen wir zunächst alle anderen Ansätze aus.

Unerfüllter Kinderwunsch

Sie und Ihr Partner möchten ein Kind bekommen, aber es funktioniert einfach nicht? Wir helfen Ihnen auf dem Weg zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches. Trotz dass die fehlende Schwangerschaft häufig ein Problem des weiblichen Körpers, beispielsweise durch einen fehlenden Eisprung oder eine Gelbkörperschwäche, ist, kann die Ursache auch beim Mann liegen.

Ob es nun an seelischer Belastung wie Stress im Alltags- oder Berufsleben, an Ernährungs- oder Konsumgewohnheiten (Alkohol, Nikotin oder Medikamenten) liegt: wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Ihre Fruchtbarkeits-Chancen verbessern können und helfen Ihnen, körperliche Leiden wie einen Samenleiterverschluss oder eine gestörte Hodenfunktion auszuschließen oder zu behandeln. Neben einer Genitaluntersuchung und der Prüfung der Spermienqualität bieten wir bei Verdacht auf eine Genitalinfektion auch eine mikrobiologische Untersuchung. Die Chancen stehen hierbei gut: fast allen Paaren erfüllt sich nach einer Therapie der Ursachen der Wunsch nach einem eigenen Kind.